Fernab von aller Hektik den Alltagsstress vergessen und die Natur in vollen Zügen genießen. All das ist für Outdoorfrauen auf dem Skywalk Arnbruck, dem ersten seiner Art im Bayerischen Wald, möglich. Auf der 40 Meter hohen Aussichtsplattform erwartet Outdoorfrauen ein atemberaubender Ausblick über die dunklen Weiten des Bayerwaldes. Und wenn man Glück hat, sogar bis zu den Alpen.

Seit November diesen Jahres ragt er nun inmitten der Baumkronen empor – der Skywalk Arnbruck.  Bestehend aus massiven, heimischen Lärchenplanken und einer Stahlseilumspannung bietet die Aussichtsplattform einen einmaligen Ausblick über das Zellertal im Landkreis Regen – und noch weiter. Denn bei klarem Wetter kann Outdoorfrau sogar einen Blick zu den Alpen erhaschen. Außerdem ist der Aufstieg zum Skywalk weder lange noch steil, so dass ihn jede Outdoorfrau problemlos erreichen kann. Der Skywalk ermöglicht aber nicht nur ein Naturerlebnis der besonderen Art, er verbindet auch. Die Aussichtsplattform ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden niederbayrischen Gemeinden Arnbruck und Drachselsried sowie der zwei oberpfälzerischen Gemeinden Arrach und Hohenwarth.

Der Skywalk Arnbruck, ein Ort zum Träumen und Seele baumeln lassen für alle Outdoorfrauen. Und das alles über den Wolken, wo ja bekanntlich die Freiheit grenzenlos sein muss.

Ein Beitrag von Simone Hausladen