Erholsame Spaziergänge, gemütliche Radtouren und ruhige Nachmittage in der Natur, sind für jede Outdoorfrau ein schöner Ausgleich zum Alltag. Aber trau dich doch einmal etwas neues –  Action ist angesagt! Zum zweiten Mal findet dieses Jahr der Outdoortag in Spalt und Georgensgmünd statt. Für jede Outdoorfrau ein tolles Erlebnis. Am 7. September heißt es wieder: Ausprobieren und genießen!

Biken

Bereits im vergangenen Jahr war der actionreiche Tag ein voller Erfolg. Im Hügelland zwischen Spalt und Georgensgmünd werden verschiedene Touren angeboten. Diese können unter www.huegelland-franken.de verfolgt werden. Es muss darauf geachtet werden, die vorgeschriebenen Routen möglichst nicht zu verlassen.

Klettern

In Enderndorf am See ist der Kletterparcours eine Herausforderung für Groß und Klein. Der Park besteht aus mehreren, in den Wald integrierten Kletterstationen, zwischen zwei und vierzehn Metern Höhe. Je abenteuerlustiger die Outdoorfrau, desto höher kann der Schwierigkeitsgrad werden. Das Gefühl die Höhe zu überwinden und Balance und Gleichgewicht zu halten, kann jeder Outdoorfrau Glücksmomente verschaffen.

Wandern und Inlinern

Für diejenigen, die es lieber ruhiger mögen, werden verschiedene Wanderungen angeboten. Am Startplatz in Georgensgmünd, an dem sich der Skaterplatz befindet, wird für Verpflegung gesorgt sein. Ein DJ ist vor Ort für die musikalische Unterhaltung zuständig.

Paddling

Outdoorfrauen die gerne mal etwas anderes ausprobieren wollen, sind beim Wassersport „Paddling“ genau richtig. Dort steht man aufrecht auf einem Paddel dass einem Surfbrett ähnelt. Die Schwierigkeit besteht darin, das Gleichgewicht zu halten. Paddling kann einerseits als entspanntes Workout dienen, andererseits aber auch als rasante Erlebnistour.

Während des Tages, sind die verschiedenen Stationen mit kostenlosen Shuttlebussen verbunden. Nähere Informationen zu Standorten und Fahrplänen erhälst du unter www.spalt.de und www.georgensgmünd.de. Du kommst aus einem anderen Landkreis und möchtest auch aufregenden Tag in der Natur erleben? Dann klicke  hier  und erfahre, was die „BayernTour Natur“ in deiner Umgebung für Veranstaltungen anbietet.